Angelika und ihre Hündin Fanny

Bericht aus dem Eichstätter Kurier vom 22. Juli 2005 Fanny ist auch ein kleines Kommunikationswunder Angelika Scherupp mit Eichstätts einzigem Blindenführhund unterwegs / „Des pack’ ich schon“ „Such den Ausgang“, „such den Eingang“, „links“, „rechts“ – das sind die Worte, die Angelika Scherupp derzeit wohl am meisten über die Lippen kommen. „Befehlsempfängerin“ ist Fanny, eine [...]

Heike und ihr Blindenführhund Besse

Meinen ersten Führhund - ein Deutscher Schäferhund - bekam ich 1997. Aufgrund einer Allergie und eines Hüftleidens musste ich ihn leider "in Rente" schicken. Im Mai 2004 bekam ich nun meinen zweiten Führhund - einen blonden Labrador - von der Führhundeschule Seitle. Beide Hunde verstehen sich prima. Sein Name ist Besse, er ist am 01.01.2003 [...]

Nach oben