Willi G. mit „Ivan“

Liebe Familie Seitle, im April wird es genau ein Jahr, seit Ivan bei uns eingezogen ist. Ich bin sehr dankbar, dass ich ihn habe. Ivan ist ein sehr aufmerksamer und lebensfroher Hund, der mir nicht von der Seite weicht. Im Geschirr ist er sehr konzentriert. Es gab noch nie Probleme auf der Straße oder Bahnhöfen. [...]

Gerd und Lore mit „Anton“

Liebe Fam. Seitle, heute wollen wir Ihnen voll Dankbarkeit schreiben, wie unser erstes Jahr mit dem Blindenführhund meines Mannes verlaufen ist! Als Sie, Herr Seitle, uns besuchten und von dem für meinen Mann vorgesehenen Blindenführhund erzählten, waren wir schon voller Vorfreude. Sie haben uns an diesem Nachmittag unter anderem gesagt, dass er ein aufgeweckter und [...]

San Rafael Besuch von Teresa

Teresa Seitle (Maria u. Wolfgang Seitle´s Tochter) berichtet über ihren Besuch in der Blindenführhundeschule „Guide Dogs for the Blind„ in San Rafael (Kalifornien) Anfang Mai 2019 besuchte ich während meines Auslandssemesters mit anschließendem Auslandspraktikum an der University of Califonia, San Diego, die Blindenführhundeschule „Guide Dogs for the Blind“ in San Rafael (Kalifornien). „Guide Dogs for [...]

Sabine mit Blindenführhündin „Mani“

Hessen, 14. Juli 2019 Sabine mit Blindenführhündin „Mani“ Hallo Familie Seitle, heute möchte ich auch mal meine Erfahrungen mit euch und meiner Blindenführhündin Mani schreiben 😊 Ich hatte eigentlich schon eine Zusage von einer anderen Blindenführhundschule für einen Hund in 2019. Dann kam aber die Nachricht, dass daraus nichts wird, sondern es mindestens 2020 wird, [...]

Mandy und „Maya“ aus Augsburg

Lieber Wolfgang und ein Hallo an die Blindenführhundeschule Seitle! Nun habe ich meine Blindenführhündin Maya schon zwei Jahre und ich möchte euch mal ein kleines Feedback über die vergangene Zeit geben. Die Entscheidung für eine Blindenführhund habe ich mir nicht einfach gemacht, da ich mir keine Vorstellung machen konnte, wie sich das Leben mit einem [...]

Henry und Susann mit „Zambi“

Hallo liebe Blindenführhundinteressierte! Wir, das sind Henry und Susann mit dem Blindenführhund Zambi, möchten einige Erfahrungen mit der Blindenführhundschule Maria Seitle weitergeben. Zuerst einmal einige Informationen zu unserer Familie: Henry leidet unter dem Usher-Syndrom, dies bedeutet er hat eine Schwerhörigkeit und einen Tunnelblick ähnlich einer RP. Seit einigen Jahren trägt er 2 Cochlea-Implantate, welche ihm [...]

„Willi“,“Simon“ und Herrchen

Ich bin Blindenführhundhalter seit März 2007. Seit 2006 hab ich den anerkannten Blindenstatus. Als absehbar war, dass ich in EU-Rente gehe, war für mich klar, mir einen Blindenführhund anzuschaffen. Dies besprach ich ausführlich in der Familie, ob alle damit einverstanden sind. Da zu dieser Zeit meine große Tochter noch große Angst vor Tieren hatte, war [...]

Nach oben